Pressemitteilungen

PRESSEINFORMATION

 

 

 

26. August 2019

 

 

Die Party des Jahres

 

Das 19. Lindenfest der LÜBBENAUBRÜCKE am 7. September

 

 

Wenn sich am 7. September der Oer-Erkenschwick-Platz in der Lübbenauer Neustadt in ein buntes Festgelände verwandelt, ist es wieder Zeit für die Party des Jahres: Das Lindenfest der LÜBBENAUBRÜCKE. Bei der 19. Ausgabe des Stadtteilfestes dürfen sich die Besucher auf ein buntes Showprogramm mit kleinen und großen Künstlern aus nah und fern, spaßige Mitmach-Aktionen, ein tolles Gewinnspiel und das Lindenradeln freuen.

 

Los geht es ab 11 Uhr mit dem traditionellen Frühschoppen, das in diesem Jahr von den „Fröhlichen Hechten“ aus Lübbenau, Schlagersänger Andreas Schenker sowie der AWO-Tanzgruppe begleitet wird. Der Spielmannszug der TSG Lübbenau, der in diesem Jahr sein 60. Jubiläum feiert, lädt beim anschließenden Umzug gemeinsam mit den Calauer Fanfaren alle Nachbarn auf den Festplatz ein.

 

 

Ab 13 Uhr zeigen dann Lübbenauer Vereine, Kita- und Hort-Gruppen ihr Können auf der Bühne. Hier zeigen vor allem die ganz kleinen Lübbenauer, dass sie Großes auf der Bühne vollbringen können. Mit dabei sind die Mädchen und Jungen der Kita Findus, Spiel & Spaß sowie Storchennest. Letztere widmet unter dem Motto „50 Jahre sind vorbei – Manege frei!“ ihren Auftritt dem runden Geburtstag der Einrichtung. Neben den Lübbenauer Kitas sind zudem der Hort der Vielfalt sowie der Chor der Werner-Seelenbinder-Grundschule auf der Bühne zu sehen und vor allem zu hören.

 

 

Mitreißende Tanzdarbietungen wird einmal mehr das Tanzstudio Bella präsentieren, während die Cheerleader der TSG Lübbenau akrobatische Kunststücke vollführen. Für das Training der Lachmuskeln sorgen Clownin Viola sowie der Comedy-Akrobat Herr Konrad.

 

Wer eine Pause vom Showprogramm einlegen möchte, kann die zahlreichen Info- und Mitmach-Stände auf dem Festgelände erkunden. Lokale Akteure wie die AWO, der DRK, der WIS-Kindertreff und die SÜLL sorgen dafür, dass auch hier der Spaß nicht zur kurz kommt. Wer dabei noch etwas Gutes tun möchte, kann beim Lindenradeln ordentlich in die Pedale treten. Jeder erradelte Kilometer erhöht die finale Spendensumme, die der Kultur- und Sportstiftung zugutekommt.

 

 

Am Abend erobern die Rock Sleepers die Bühne, eine lokale Nachwuchsband der besonderen Art. Im Anschluss animieren die Partyshowband Two4Fun und die einzigartigen DJs Clip & Clap das Publikum zum Tanzen und Mitsingen.

 

Das 19. Lindenfest der LÜBBENAUBRÜCKE findet mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Niederlausitz, der SÜLL Stadt- und Überlandwerke GmbH Luckau-Lübbenau und der Spreewelten GmbH statt.

 

 

Mehr Infos unter www.lindenfest.com