Top of Spreewald
Facebook

Party Nonstop beim 17. Lindenfest der LÜBBENAUBRÜCKE

Am 9. September 2017 wurde wieder das Lindenfest der LÜBBENAUBRÜCKE auf dem Oer-Erkenschwick-Platz in Lübbenau gefeiert. Für die 17. Auflage des Festes hatten sich die Veranstalter, die Stadt Lübbenau/Spreewald sowie die Wohnungsunternehmen WIS und GWG, wieder einiges für die Besucher ausgedacht. Beim traditionellen Frühschoppen ab 10.30 Uhr stimmten die Niewitzer Blasmusikanten das Publikum schwungvoll auf den Tag ein. Auf und vor der Bühne präsentierten Kita- und Hortgruppen, Tanz- und Sportvereine aus Lübbenau ihr Können. Die Clownfrau Elli Pirelli sowie das Duo Cirque Artikuss sorgten dafür, dass garantiert kein Auge trocken blieb. Am Abend wurde den Besuchern Party Nonstop geboten. Den Anfang machten gegen 18 Uhr Till17, die Schülerband des Paul-Fahlisch-Gymnasiums. Im Anschluss animierten eine feurige Sambatänzerin, die Party Shakers aus Berlin und Stamping Feet zum Mittanzen und -singen. Abseits der Bühne luden Hüpfburgen, Bungee-Trampolin, Kletterwand und Co. zum Toben ein. Lokale Institutionen präsentierten sich und boten spannende Mitmach-Aktionen an. Besonderes Highlight in diesem Jahr war die Siebdruckwerkstatt des ortsansässigen Jugendfördervereins in Kooperation mit dem Kolosseum Lübbenau. Hier konnten gegen eine kleine Spende Lindenfest-T-Shirts und -Beutel erworben werden. Auch das Bedrucken von mitgebrachten Textilien war möglich und wurde gut genutzt. Traditionell wurde beim 17. Lindenfest auch wieder für den guten Zweck geradelt. In Kooperation mit dem Fitnessstudio Atlanta 2000 traten die Besucher beim Lindenradeln ordentlich in die Pedale "erradelten" mit insgesamt 475 Kilometern eine Zuwendung in Höhe von 1.600 Euro für die Kultur- und Sportstiftung in Lübbenau. Auch die kleinen Gäste erhöhten auf dem Bobby Car Parcours mit jeder Runde die Spendensumme. Beim Lindenfest wurde jedoch nicht nur getanzt, gelacht und geradelt, sondern auch gewonnen! Im Rahmen einer großen Verlosung konnte man tolle Preise ergattern wie zum Beispiel eine Probefahrt vom Autohaus Lowka, Freikarten für den Filmpark Babelsberg, die Biosphäre Potsdam oder das Theater Anu sowie zahlreiche Gutscheine, die jedes Shoppingherz höherschlagen lassen. Das 17. Lindenfest der LÜBBENAUBRÜCKE fand erneut mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Niederlausitz, der SÜLL Stadt- und Überlandwerke GmbH Luckau-Lübbenau und des Spreewelten Bades statt.


Sie möchten beim 18. Lindenfest der LÜBBENAUBRÜCKE dabei sein?

Hier geht es zum Kontaktformular!